BLOG OF BERLIN
FASHION | LIFESTYLE | TRAVEL

Lifestyle,  Travel

Hotel Du Parc – die Perle am Lago Maggiore

Meine Lieben, ich weiß es hat etwas auf sich warten lassen, aber heute ist der Tag der Tage an dem ich euch endlich das wunderschöne 3 Sterne Hotel Du Parc am Lago Maggiore näher vorstellen kann. Ich habe mich so sehr auf diesen Blogbeitrag gefreut da ich diesen magischen Ort wohl nie wieder vergessen werde. Ich bin schon sehr viel gereist, habe tolle Orte, Länder und auch Hotels besucht aber selten hat ein Ort wie dieser mich so gepackt. Warum? Erfahrt ihr jetzt 😉

Angekommen im wunderschönen Kur Ort Italiens in Stresa und Fußnah am Lago Maggiore liegt das wundervolle 3 Sterne Hotel Du Parc. Die zu Beginn des 20. Jahrhunderts erbaute Villa die 1952 in ein Hotel umgewandelt und später restrukturiert und erweitert wurde, begrüßt mit großen grünen Gärten, Deckenmalereien aus der Jahrhundertwende und ganz viel Gemütlichkeit seine Gäste. Das Hotel liegt nur ein paar Minuten vom Bahnhof Stresa entfernt und ist ganz leicht zu Fuß zu erreichen. Der Strand und die Altstadt sind ebenso Fußnah und Geschäfte, Restaurants und Cafés befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die Anlegestellen der Boote die euch zu den Borromäischen Inseln führen sind ebenso in nur ein paar Minuten zu erreichen. Durch die leichte Erhöhung auf der das Hotel seinen Platz findet, hat man von den Zimmern aus einen herrlichen rund um Blick.

Das Haupthaus „Hotel“

Das Hotel hat im ursprünglichen Teil der Villa die elegante Innenausstattung beibehalten, wie Möbel, Lechter, Bilder, Deckenmalereien, die aus der Jahrhundertwende stammen und die eine besonders warme und eindrucksvolle Atmosphäre verleihen. Die Innenbereiche im Hotel Du Parc sind wunderschön eingerichtet. Einige Zimmer bieten einen Panoramablick, andere befinden sich in einem Nebengebäude.

An der hauseigenen Bar hat man die Möglichkeit den einen oder anderen Drink zu sich zu nehmen oder in der Lounge, im TV-Raum oder in der Taverne zu entspannen. Ein Internetpoint stehen ebenfalls zur Verfügung, sowie kostenfreies WLAN. Hier befindet sich auch die Rezeption, eine kleine Terrasse die zum Verweilen einlädt und morgens wird im Haupthaus das reichhaltige Frühstück serviert, welches man im Innen- oder Außenbereich zu sich nehmen kann.

Das Nebengebäude „Villa Pineta“

Das Nebengebäude, die sog. „Villa Pineta“, ein zweistöckiges Gebäude, ohne Lift, nur 20 m vom Haupthaus entfernt, liegt innerhalb des hoteleigenen Parks. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche, Klimaanlage, Fön, Sat-TV, Telefon, Minibar, Safe ausgestattet. Die Gäste des Nebenhauses benutzen alle Einrichtungen des Hotels. Besonderer Vorzug des Hotels ist der Park, wo sich herrliche Blüten von Kamelien, Magnolien, Azaleen, Rhododendron, Rosen und Orthensien in den verschiedenen Jahreszeiten für die Freude der Naturliebhaber abwechseln. Der Park bietet auch sonnige und schattige Eckchen wo man sich angenehm entspannen kann.

Das Hotel ist umgeben von Flora und Fauna. Hier findet man Vogelhäuschen in den Bäumen hängen, Apfelbäume, einen Rosengarten und schattige Liegeplätze zum entspannen und um die Seele baumeln zu lassen. Das Hotel, welches lange Traditionen pflegt, wird im Familienbetrieb geführt und mit Liebe erhalten. Das personal, welches äußerst entzückend und liebevoll bei der täglichen Arbeit und den Umgang mit seinen Gästen war, war zu jederzeit aufmerksam, hilfsbereit und sehr freundlich. Von Restaurant Empfehlungen mit Tischreservierung, Sightsseing Tips bis hin zur Flughafen Shuttle Buchung, es wurde einem jeder Wunsch erfüllt.

Die Lage

Das Hotel befindet sich nur 200 m vom Zentrum, 350 m von der Seepromenade (Schiffanlegestelle zu den Borromäischen Inseln), 200 m vom Kongresshaus, 500 m vom Bahnhof (Mailand-Domodossola Bahnlinie), 1 km vom zoologischen Garten der Villa Pallavicino, 1200 m von der Seilbahn zum Alpinia-Garten und Mottarone, 5 km vom Golfplatz „Des Iles Borromées“, 6 km vom Golfplatz „Club Alpino“ in Gignese, 4 km vom Ausgang der Autobahn Carpugnino (A26, Genova-Voltri – Gravellona), 50 km von Ascona-Locarno (CH), 50 km vom Flughafen Mailand Malpensa, 90 km vom Simplonpass, 100 km vom S. Bernardino- Pass und 150 km vom St. Gotthard-Pass.

Hotelausstattung

Bar/Lounge, Concierge-Service und Textilreinigungsservice – all das hat dieses Hotel zu bieten. Zum Angebot gehören ein inbegriffenes Frühstücksbuffet, kostenloses WLAN in den öffentlichen Bereichen und kostenlose Parkplätze ohne Service. Darüber hinaus steht Folgendes zur Verfügung: Wäscherei, eine rund um die Uhr besetzte Rezeption und Express-Check-in.

Zimmerausstattung

Alle 34 Zimmer verfügen neben WLAN-Internetzugang (kostenlos) auch über Minibars und Fernseher mit Satellitenempfang. Daneben stehen folgende Annehmlichkeiten zur Verfügung: Zimmerservice, Haartrockner und Safes.

Was soll ich euch sagen, dieser Ort, das Hotel und die Menschen dort haben so mein Herz berührt, wie ich es noch an keinem anderen Ort hatte. Auch wenn die Zeit sehr kurz war, war sie dennoch wunderschön und unvergesslich. Ich werde definitiv wieder kommen und habe mir sagen lassen, dass es im Frühjahr wenn die riesigen im Garten stehenden Magnolien Bäume (im Bild hinter mir) blühen es noch viel schöner sein soll. Wie kann da sein, etwa noch schöner? Kaum zu glauben, wenn man schon dort gewesen war 😉

Ich kann euch das Hotel Du Parc von Herzen weiterempfehlen und würde mich riesig freuen, solltet ihr mal in Mailand und Umgebung sein, wenn ihr einen Abstecher nach Stresa macht und euch zumindest eine Nacht im Hotel niederlasst um das zu empfinden was mich noch heute an diesen magischen Ort zurück denken lässt.

Vielen Dank an die wundervollen Menschen die das Hotel mit so viel Liebe bereichern und es damit zu etwas ganz besonderem machen 🙂

*Werbung, da Hotelempfehlung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.