BLOGOFBERLIN
A BLOG ABOUT FASHION, LIFESTYLE & TRAVEL
Lifestyle

Die besten Fotobearbeitungs-App’s / Tipps und Tricks zu Filtern und mehr

Fotos knipsen, Text drunter und bei Instagram hochladen, so einfach ist es leider nicht mehr. Jeder sucht das Besondere und möchte seine Fotos im best möglichen Licht präsentieren und das gewisse etwas sollen sie auch noch haben,  ganz schön viel Anforderung an ein Bild.

Dennoch möchte man sich von der Masse absetzen und seine eigene Bildsprache finden – das alles ist gar nicht so einfach. Ich habe sehr lange gebraucht um herauszufinden was am besten zu mir und meinem Feed passt, was ich aussagen und wie ich rüber kommen möchte. Ich habe sehr viel ausprobiert und bin letzt endlich bei meinen Lieblings-App‘s hängen geblieben.

Diese möchte ich euch jetzt vorstellen. Mit diesen Apps‘ könnt ihr das best mögliche aus euren Bildern heraus holen und eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – Spass machen sie auch noch 😉

Facetune
4,49€ für iOS und 3,99€ für Android

Wer kennt es nicht, hier und da eine kleine Falte, müde Augen, Augenringe, Zähne nicht weiß genug und und und. Holt mit Facetune das beste aus euren Selfies heraus. Mit dieser App sind kleine Retuschierungen im Gesicht im Handumdrehen möglich.

Funktionen im Überblick:

  • Tools zum aufhellen, retuschieren und formen
  • Filter mit verschiedensten Texturen, Farben und Linsen
  • Tutorials zum erlernen der einzelnen Anwendungen
Adobe Photoshop Lightroom
Kostenlos für Android und IOS

Mit Lightroom könnt ihr auf professionellem Niveau eure Bilder bearbeiten und das direkt von eurem Smartphone. Es gibt bereits fertige Voreinstellungen sowie erweiterte Anpassungen, wie sie in Adobe Photoshop üblich sind wie z.B. Lichtverhältnisse, Weißabgleich oder Texturen. Für einen einheitlichen Look, lassen sich eigene „Vorgaben“ erstellen. Ich empfehle euch dafür gern die Presets von Anajohnson die ihr hier finden könnt. Die Installation ist kinderleicht und jedes Foto wird damit zu etwas besonderem ohne das man viel Arbeit hineinstecken muss. Ich nutze zur Zeit den  F1_Everyday Goy Filter von Anajohnson und bin super happy damit.

Funktionen im Überblick:

  • umfangreiche Bildkorrekturen
  • Fotobearbeitung mit verschiedensten Werkzeugen
  • App-internes lernen und Inspiration
AppForType
Kostenlos für Android und IOS

Mit dieser App kannst du deine Bilder einzigartig machen und zum Leben erwecken. Bei AppForType geht es um Verzierungen deiner Bilder. Hier kannst du tolle Collagen erstellen und mit Stickern, Fonts und Illustrationen deine Bilder verschönern.

Funktionen im Überblick:

  • Schriften, Illustration und vorgegebene Sticker
  • Import eigener Illustrationen und Schriften
  • Erstellung von Collagen für Instagram-Posts und Stories
Quickshot
Kostenlos für Android und IOS

Quickshot verwandelt triste und dunkle Himmel in blaue Wunder mit Zuckerwatte Wolken. Hier sind keine Grenzen gesetzt. Von einer schönen Morgendämmerung, bis zur romantischen Sonnenuntergangsstimmung oder einfach eine kräftige Mittagssonne. Viele tolle Möglichkeiten bietet die App um aus jedem Himmel das besondere heraus zu holen.

Funktionen im Überblick:

  • Eine große Auswahl an Looks und Filter
  • Verschiedene Portrait Effekte möglich
  • Transformation des Himmels
Adobe Sketch
Kostenlos für Android und IOS

Adobe Sketch – ein Zeichen-Tool mit dem du Zeichnungen aller Art ganz einfach kreieren kannst um deinen Bildern das gewisse etwas zu verleihen. Das Zeichnen gelingt am iPad und zusammen mit dem Apple Pencil am besten und ist natürlich auch viel präziser als auf dem kleinen smartphone Display.

Funktionen im Überblick:

  • Mit Bleistift, Marker, Radierer oder sogar in Aquarell zeichnen
  • Erstellung eigener Pinsel möglich
  • Die App unterstützt auch den neuen Apple Pencil für das iPad Pro
  • Für Präzise Linien wird das Zeichnen mit dem Apple Pencil empfohlen
PicsArt
Kostenlos für Android und IOS

Bei PicsArt gibt es jede Menge zu entdecken – Tools, Effekte, Collage Maker, Kamera, kostenlose Clipart-Bibliothek, eine Menge von benutzerdefinierten Aufklebern und  Zeichenwerkzeugen. Mit PicsArt kann man jede Menge Spass haben und fantastische Collagen und Memes erstellen.

Funktionen im Überblick:

  • Rote-Augen-Entferner und weitere Korrektur-Werkzeuge für das Gesicht
  • Zahlreiche Effekte und Filter stehen zur Auswahl. Dazu gehören Blur (Unschärfe), Artistic (künstlerisch, bis hin zum Ölgemälde), Pop Art, Papier, Distort (Verzerrung)
  • Eigene Fotos können mit Masken, Bilderrahmen, Aufklebern, Texteffekten und -boxen, Clipart, Farbeinstellungen, Blendeneffekten, Schablonen und vielem mehr bearbeitet werden.
  • Erstellung von eigenen Galerien
Snapseed
Kostenlos für Android und IOS

Snapseed ist eine sehr umfangreiche Bildbearbeitungs-App mit tollen Einstellmöglichkeiten. Viele tolle Voreinstellungen und Filter, aber vor allem die manuellen Möglichkeiten zur Feinabstimmung sorgen für großartige Ergebnisse. Legendär ist allerdings die „Expand“ Funktion, hiermit könnt ihr eure Fotos, sollten diese beim Upload auf Instagram verkleinert/abgeschnittenen werden, erweitern in dem ihr die Ränder auseinander zieht. Die App kreiert dann automatisch eine sog. Erweiterung des Bildes. Geht am besten bei ruhigen und einheitlichen Hintergründen.

Funktionen im Überblick:

  • 29 Tools und Filter, u. a. Reparieren, Pinsel, Struktur, HDR, Perspektive (siehe Liste unten)
  • JPG- und RAW-Dateien öffnen
  • Eigene Looks speichern und später auf Fotos anwenden
  • Pinsel mit selektivem Filter
  • Alle Stile mit präziser Steuerung anpassen

*WERBUNG, da Empfehlung.

This post is also available in: Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.